contentTop
1_Platzkonzert_2020
contentBottom

Endlich wieder Feste

 Die Freude war groß als der Maibaum Samstagmorgen gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet wurde. Während die Freiwillige Feuerwehr Auenwald wurden die letzten Vorbereitungen für das Fest getätigt. Das erste Fest seit 2019 mit dem Musikverein Oberbrüden e.V. als Veranstalter konnte wieder stattfinden.

Ab 17:00 Uhr begann die gemütliche Hocketse um das Musikheim unter dem Maibaum. Das aktive Orchester sorgte für Unterhaltung an dem Abend mit zwei Stunden Blasmusik. Im Programm waren moderne und traditionelle Titel: Von Abel Tasman, über Seven Nation Army bis hin zum Böhmischen Traum. Die Gäste wurden bestens unterhalten. An dieser Stelle wollen wir uns bei Ihnen, liebe Besucher, herzlich für Ihr Kommen bedanken.
Wir haben uns sehr gefreut so viele bekannte und neue Gesichter zu sehen. Außerdem wollen wir uns bei allen Helfern bedanken und der Freiwilligen Feuerwehr Auenwald für den Maibaum.

Wir haben zum Einstieg in die Festsaison das Fest nur einen Tag stattfinden lassen und so nachts bereits alles Bewegliche wieder abgebaut.

Leider wurde unsere Euphorie am nächsten Morgen von einer schlechten Nachricht überschattet – der Maibaum wurde abgesägt vorgefunden. Wer Hinweise zu dem Vorfall hat kann diese der Polizei melden.
Viele Fleißige Helfer sind früh aufgestanden und haben stundenlange Arbeit in den schönen Baum gesteckt. Wir hatten uns gefreut den Baum noch lange am Musikheim zu sehen, doch die Mühen wurden binnen Minuten zerstört.
Wir hoffen dennoch nächstes Jahr einen Baum stellen zu können – eventuell stabiler oder auf jeden Fall mit einer Nachtwache.

Wer bis dahin noch Bilder vom Maibaum 2022 in Oberbrüden hat darf uns diese gerne zur Verfügung stellen entweder per Mail unter schriftfuehrer@mv-oberbrueden.de oder markieren Sie uns auf Instagram und Facebook – wir reposten die besten Bilder.

Dennoch behalten wir das erste Fest 2022 nach zweijähriger Pause in positiver Erinnerung und freuen uns schon auf die nächsten Feste dieses Jahr.

Jetzt schon vormerken – Unser Bruckwiesenfest findet am 16. und 17.07.2022 statt!
 

Blasmusik rockt! - Instrumentalunterricht beim Musikverein

Du möchtest ein Instrument lernen, weißt aber noch nicht genau welches?

Da wir in diesem Jahr leider keine Instrumentenvorstellung durchführen können, möchten wir auf diesem Wege auf das Angebot des Musikvereins Oberbrüden e.V. aufmerksam machen. Auch im kommenden Schuljahr bieten wir Instrumentalunterricht an.

Die wichtigsten Informationen hierzu:

- Erlernt werden können folgende Instrumente: Schlagzeug, Klarinette, Querflöte, Saxophon, Trompete, Bariton, Posaune, Tuba.
- Der Unterricht findet einmal wöchentlich 30 Minuten im Musikheim in Oberbrüden statt. Bei der Terminfindung sind wir sehr flexibel.
- Die Kosten belaufen sich im ersten Jahr auf 20€ im Monat („Schnupperjahr“).
- Zu unseren vereinseigenen Aktivitäten wie unserem Ausflug nach Tripsdrill, dem Musikerabend und allen anderen  Veranstaltungen sind die Kinder herzlich eingeladen. Dabei lernt man sich auch schnell näher kennen.

Gerne laden wir Euch über unser virtuelles Musikheim ein, sich genauer über den Musikverein Oberbrüden e.V. zu informieren. Hier können die Instrumente, die der Musikverein Oberbrüden e.V. anbietet  näher kennengerlernt werden, außerdem findet Ihr zahlreiche Informationen, Hörbeispiele und Videos. Schaut doch einfach mal vorbei.

Zugangsdaten:

https://padlet.com/musikvereinoberbrueden/MusikvereinOberbrueden

Bei Interesse an einem Instrument könnt Ihr Euch gerne bei uns melden. Wenn es möglich ist, können wir auch gerne Schnupperproben vereinbaren, um das gewählte Instrument zu testen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung (E-Mail jugend@mv-oberbrueden.de).

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Musikverein Oberbrüden e.V. * 71549 Auenwald - Bruckwiesen 15 *  eMail: info@mv-oberbrüden.de